Bestands-management

Bestände entstehen, wenn Produkte beschafft werden bevor der Bedarf entsteht. Sie können niedrig gehalten werden, wenn Angebot und Nachfrage synchron sind. Sollte eines der beiden Signale jedoch schwanken, ist eine Synchronisierung schwierig und führt in der Regel zu Fehl- oder Überbeständen.

Bestandsmanagement ist die Kunst, den Bestand auf dem richtigen Niveau zu halten, um die Supply Chain gegen Nachfragespitzen abzupuffern und gleichzeitig niedrige Bestände zu gewährleisten ohne die Produktverfügbarkeit einzuschränken.

Im Bestandsmanagement können wir die Überschneidung vieler Funktionen Ihres Unternehmens sehen. Vom Vertrieb bis zur Entwicklung, von Operations bis zur Beschaffung: Bestandsmanagement ist eine funktionsübergreifende Angelegenheit, bei der sich individuelle, manchmal widersprüchliche Ziele treffen.

Kosten, Liquidität, Service und Risiko ausbalancieren – unsere Inventory Management Lösung berücksichtigt all diese individuellen Ziele in einem ganzheitlichen Ansatz. Unsere Lösung bietet vom ersten Tag an messbare Ergebnisse.

shotsnapp-1607415624.215

[Nur auf Englisch verfügbar]

On demand Webinar:
How to tackle your working capital

In the last few months, we have seen how important liquidity is: as the COVID-19 crisis hit, a threat to the survival of many companies surfaced within the first few weeks. More than ever, this shows the importance of working capital management as an existential element to the financial health of your business. Watch our on-demand webinar on working capital optimization.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Lagerbestände verhindern die Einführung neuer Produktversionen oder führen zu Rabatten.

Ich schreibe jedes Jahr sehr viel Bestand ab.

Trotz hoher Lagerbestände ist mein Serviceniveau mäßig oder niedrig.

Es ist zu viel Bargeld im Bestand gebunden, jedoch weiß ich nicht, wo ich mit der Reduzierung beginnen soll.

Ich habe zu hohe Lieferrückstände, obwohl ich zu viel Bestand habe.

Ich weiß nicht, was die richtigen Lagerbestände sind und wie man sie plant.

Probleme bei der Bestandsverwaltung begegnen uns häufig.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Lagerbestände verhindern die Einführung neuer Produktversionen oder führen zu Rabatten.
  • Trotz hoher Lagerbestände ist mein Serviceniveau mäßig oder niedrig.
  • Ich habe zu hohe Lieferrückstände, obwohl ich zu viel Inventar habe.
  • Ich schreibe jedes Jahr sehr viel Inventar ab.
  • Es ist zu viel Bargeld im Inventar gebunden, jedoch weiß ich nicht, wo ich mit der Reduzierung beginnen soll.
  • Ich weiß nicht, was die richtigen Lagerbestände sind und wie man sie plant.

Vorteile

Bis zu 45 % Reduzierung des Gesamt-bestandwerts

Bis zu 100 % Reduzierung von Lagerleichen

Bis zu 40 % weniger Abschreibungen

Bis zu 80 % Reduzierung des WIP-Bestands

Bis zu 60 % Reduzierung des C-Teile- und Ersatzteillagers

Bis zu 15 % Reduzierung des Rohmaterial-bestandes

Wie es funktioniert

Mit AIOinsights schaffen wir die erforderliche Transparenz, um Ineffizienzen, Ursachen und Verbesserungspotentiale entlang der Supply Chain aufzudecken, die einen direkten Einfluss auf Ihre Bestände haben.  

Mit AIOintelligence können wir unterschiedliche Bestandsoptimierungs-Szenarien simulieren und unter Verwendung von führenden Machine-Learning Algorithmen Optimierungen (z.B. Sicherheitsbestände, Dispositionsparameter) vornehmen.

Mit AIOimpact initiieren, implementieren und überwachen wir kurz- bis langfristige Verbesserungsmaßnahmen. AIOimpact enthält eine Bibliothek, die ein umfangreiches Repertoire and Best Practices zur Optimierung von Beständen mit sich führt. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Bestandsoptimierungsinitiative starten!

Zusätzlich zu unserer AIO-Plattform bieten wir Managed Consulting Services an, um Sie bei Ihrem Bestandsoptimierungsvorhaben zu unterstützen.

Optimieren Sie Ihre Bestände.

Industries